Leipziger Fassadentag

Bei dem Leipziger Fassadentag handelt es sich um eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung, welche 2019 bereits zum dritten Mal stattfand. Renommierte Wissenschaftler sowie Experten berichten bei dem Leipziger Fassadentag aus der Bauaufsicht und aus ihrer Praxis und informieren über Neuheiten dieses Fachbereiches.

Ziel ist es mit dieser Bildungsveranstaltung einen Treffpunkt für Fachleute und Interessierte des Fassadenbaus zu schaffen und mit einer Kombination aus Fachausstellung und Vortragsveranstaltung intensives Networking zu ermöglichen.

Die an der Durchführung beteiligten Unternehmen und Einrichtungen sind: MFPA Leipzig GmbH, HTWK Leipzig, S&P Gruppe, IFBT GmbH und DIBt.

News

Infos zum 4. Leipziger Fassadentag

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass am 20. September der Leipziger Fassadentag der MFPA Leipzig GmbH und der HTWK Leipzig unter Beteiligung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt), der S&P-Gruppe und des Instituts für Fassaden- und Befestigungstechnik (IFBT GmbH) bereits zum 4. Mal stattfindet.

.

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Der Leipziger Fassadentag ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung.

Alle Gäste erhalten Teilnahmebescheinigungen, welche als Nachweis zum Erhalten von Fortbildungspunkten bei Architekten- und Ingenieurkammern eingereicht werden können.

.

Rückblick zum 3. Leipziger Fassadentag

Bereits zum 3. Mal fand an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) am 17. September 2019 der Leipziger Fassadentag statt. Wie die Jahre zuvor wurde der Leipziger Fassadentag gemeinsam von der HTWK, der MFPA Leipzig GmbH, der S&P Gruppe und der IFBT GmbH veranstaltet.

.

Programm zum Leipziger Fassadentag 2022

08:00 Uhr

Anmeldung


09:00 Uhr

Begrüßung und Moderation

Dr.. Mathias Reuschel, Vorsitzender der S&P Gruppe


09:15 Uhr

Neuerungen in der Normung von WDVS

Anja Rogsch, DIBt / Dr. Thomas Lohmann, DAW SE


10:00 Uhr

Neue Prüfung von WDV-Systemen in Folge der neuen Norm und des neuen EAD – rausgeschmissenes Geld!?

Antje Proft, S&P-Gruppe


10:20 Uhr

Befestigungen bei Marktanforderungen, die außerhalb von Zulassungen und Normen liegen

Hendrik Mihls, IFBT GmbH


10:40 Uhr

Kaffeepause


11:30 Uhr

Branchenspezifische Semantik einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade

Siegfried Wernik, FVHF


12:00 Uhr

Modellierung und digitale Datenübergabe einer Fassadenunterkonstruktion im BIM-Workflow vom Entwurfsplan zum Leistungsverzeichnis

Prof. Ulrich Möller, HTWK Leipzig


12:30 Uhr

Mittagspause


13:45 Uhr

In welcher Zukunft wollen wir leben? - Denkanstöße zu unserer Welt im Wandel

Kristina zur Mühlen, Diplom-Physikerin / Journalistin / Fernsehmoderatorin


14:30 Uhr

Aktuelle Regelungen der Bauordnungen für Fassaden mit nachwachsenden Rohstoffen

Sören Glöckner, Holzbau Kompetenz Sachsen GmbH


14:50 Uhr

Kaffeepause


15:20 Uhr

Grünfassade - warum jetzt? Anforderungen und Regeln des Brandschutzes und der Standsicherheit

Nick Neumann, MFPA Leipzig GmbH / Michael Loff, S&P-Gruppe


16:00 Uhr

Von der Energiewende zur Gestaltungswende - Parametrisch optimierte Solarfassaden

Prof. Frank Hülsmeier, HTWK Leipzig


16:30 Uhr

Schlusswort und Ende der Veranstaltung

Tagungsprogramm 2022

Das Programm zum 4. Leipziger Fassadentag befindet sich aktuell noch in der Planung.

Wir informieren Sie, sobald das Tagungsprogramm feststeht.

Tagungsprogramm 2022

Das Programm zum 4. Leipziger Fassadentag befindet sich aktuell noch in der Planung.

Wir informieren Sie, sobald das Tagungsprogramm feststeht.

Veranstalter & Beteiligte