Leipziger Fassadentag

Bei dem Leipziger Fassadentag handelt es sich um eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung, welche 2019 bereits zum dritten Mal stattfand. Renommierte Wissenschaftler sowie Experten berichten bei dem Leipziger Fassadentag aus der Bauaufsicht und aus ihrer Praxis und informieren über Neuheiten dieses Fachbereiches.

Ziel ist es mit dieser Bildungsveranstaltung einen Treffpunkt für Fachleuchte und Interessierte des Fassadenbaus zu schaffen und mit einer Kombination aus Fachausstellung und Vortragsveranstaltung intensives Networking zu ermöglichen.

Die an der Durchführung beteiligten Unternehmen und Einrichtungen sind: MFPA Leipzig GmbH, HTWK Leipzig, S&P Gruppe, IFBT GmbH und DIBt.

News

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Der Leipziger Fassadentag ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung.

Alle Gäste erhalten Teilnahmebescheinigungen, welche als Nachweis zum Erhalten von Fortbildungspunkten bei Architekten- und Ingenieurkammern eingereicht werden können.

.

Rückblick zum 3. Leipziger Fassadentag

Bereits zum 3. Mal fand an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) am 17. September 2019 der Leipziger Fassadentag statt. Wie die Jahre zuvor wurde der Leipziger Fassadentag gemeinsam von der HTWK, der MFPA Leipzig GmbH, der S&P Gruppe und der IFBT GmbH veranstaltet.

.

Rückblick: Leipziger Fassadentag 2017

Am 19. September trafen sich über 200 Experten aus der Fassadenbranche zum 2. Leipziger Fassadentag an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur.
„Alles nur Fassade?“ Unter diesem Motto luden die Veranstalter DIBt, MFPA Leipzig GmbH, Sahlmann & Partner GbR, IFBT GmbH und HTWK Leipzig zu der gemeinsam organisierten Veranstaltung ein.

.

08:15 Uhr

Anmeldung


09:00 Uhr

Begrüßung und Moderation

Dr.-Ing. Mathias Reuschel, Vorsitzender der S&P Gruppe


09:15 Uhr

Die Musterbauordnung 2016 und ihre technische Umsetzung – ein Update

Dr.-Ing. Doris Kirchner, DIBt Berlin


09:45 Uhr

Stand der Technik bei WDV-Systemen an drei Beispielen

Dipl.-Ing. Antje Proft, Sahlmann & Partner GbR


10:15 Uhr

WDVS im Holzbau – Stand der Technik, Vorteile und Risiken

Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter, TU München


10:45 Uhr

Kaffeepause


11:30 Uhr

Klebeverbindungen von Außenwandbekleidungen – bautechnische Anwendungen

Dipl.-Ing. (FH) Falk Beckmann M.Eng., DIBt – Referat Kunststoffbau, Fassadenbau


12:00 Uhr

Neue Wege in der Fensterbefestigung

Dipl.-Ing. Thomas Kühnert (FH) BSc, IFBT Leipzig


13:45 Uhr

Baukultur beim Fassadenbau

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender Bundessttiftung Baukultur


12:30 Uhr

Mittagspause


14:15 Uhr

Klimaschutzplan 2050 und das GEG (Gebäude-Energie-Gesetz)

MR Dipl.-Ing. Peter Rathert, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit


14:45 Uhr

Kaffeepause


15:15 Uhr

Schallschutz an VHF

Dipl.-Phys. Dietmar Sprinz, MPFA Leipzig GmbH


15:45 Uhr

Glimmverhalten von Fassaden

Dipl.-Ing. Sebastian Hauswaldt, MFPA Leipzig GmbH


16:15 Uhr

Schlusswort und Ende der Veranstaltung

Tagungsprogramm 2022

Das Programm zum 4. Leipziger Fassadentag befindet sich aktuell noch in der Planung.

Wir informieren Sie, sobald das Tagungsprogramm feststeht.

Tagungsprogramm 2022

Das Programm zum 4. Leipziger Fassadentag befindet sich aktuell noch in der Planung.

Wir informieren Sie, sobald das Tagungsprogramm feststeht.

Veranstalter & Beteiligte